top of page
E1C0DDCF-213C-432A-8CCB-AFFF0A6B87E9.jpeg

Freiraum für Innovation und Kreativität

Wir haben die Räume und das Licht! Aus vielen unsere Räume, dem Garten oder der alten Remise schaut man vom Löwenberg direkt in das Val Lumnezia - das Tal des Lichtes. Für Kunstschaffende erarbeiten wir zur Zeit mit Kunststiftungen Konzepte zur individuellen Förderung im Löwenberg. So bieten wir Raum um Kunst zu schaffen, zu präsentieren und auszustellen.

Kunstschaffende im Löwenberg

Unsere Vorstandsmitglieder

PHOTO-2024-03-08-23-14-49.jpeg

Von li nach re: Maria Dunst, Phil Lofthouse, Bea König, Yvonne Gienal, Daniela Demarmels und Claudia Bischofberger.

Yvonne Gienal
_Y3A5957.jpg

Yvonne Gienal (1976) ei carschida si a Mustér/Disentis ed ha studegiau lungatgs, historia, historia e didactica d’art all'universitad da Friburg. Siu interess per intervenziuns linguisticas, culturalas e civilisatoricas en siu mintgadi transformescha ella en installaziuns, maletgs e fotografias. Participaziun e cooperaziun ein temas centrals da sia lavur artistica.

 

Yvonne Gienal (1976) ist in Disentis aufgewachsen und studierte an der Universität Fribourg Sprachen, Geschichte, Kunstgeschichte und Kunstdidaktik. Ihr Interesse an sprachlichen, kulturellen und zivilisatorischen Eingriffen in ihrer Umwelt transformiert sie in Installationen, Malerei und Fotografien. Partizipation und Kollaboration sind zentrale Themen ihres künstlerischen Schaffens.

Bea König

Kulturmanagerin

Vignogn / Lumnezia

PHOTO-2024-04-12-13-47-55.jpg

Kunst und Kultur gehören seit langem zu meinem Leben – es ist, was mich immer wieder von Neuem inspiriert und worauf ich keinen Tag verzichten möchte. Ich arbeite am liebsten im Team und vernetze Menschen und Inhalte, wo immer sich eine Möglichkeit bietet. Ich bin optimistisch, zuverlässig, feinfühlig, kreativ, integrierend und begeisterungsfähig. Wandern, Reisen und das Gestalten mit allem, was mir in die Finger kommt, gehören zu meinen liebsten Tätigkeiten. Zudem geniesse ich das Zusammensein mit Menschen, die mir lieb sind – sei es bei einem guten Glas Wein, einem feinen Znacht oder beim nächtelangen Dog spielen.

Maria Dunst
CLOWN • REGIE • INSZENIERUNG

Clown schielen.jpg

Maria Dunst (*1976)

Clownin, Circuspädagogin & Kinderyogalehrerin wohnt seit 20 Jahren in der Surselva.

 

Maria lässt sich gerne ein auf andere Menschen, um diese anzuleiten und um humorvolle Stücke zu kreieren. Für einen ehrlichen künstlerischen Ausdruck braucht es einen tiefen Einblick in das eigene Sein. Spannender, als so mancher Krimi findet Maria das „Zwischenmenschliche“ und die einfachen Begegnungen im Alltag.

Sie ist Natur-, Menschen- & und Tierfreundin gleichermassen

www.mariadunst.ch

Jamie Sturzenegger

Jamie Chair Studio.JPG

Jamie Sturzenegger leitet die klassische Ballettschule Sura Studio und unterrichtet auch Yoga. Sie stammt ursprünglich aus Kalifornien, hat sich aber mittlerweile mit ihrem Mann und vielen Feder- und Felltieren bei Mulin Sura in Schluein niedergelassen.

Delia Sulser

D9A8B67D-F200-4ADD-B567-F9EA4EBC3167.jpeg

Delia Sulser (1988) wuchs in Zürich auf. 2022 verlegte sie ihren Lebensmittelpunkt und ihr kreatives Schaffen nach Graubünden. In ihrem Atelier in Schluein und diversen kulturellen Vereinen der Region setzt sie sich zurzeit experimentell mit ihrer neuen Umgebung, der Thematik der Integration in eine Bergregion und umweltformenden Fragestellungen auseinander.

Silvia Tschuor

Cafe Casti 4 Silvia Tschuor.jpg

Silvia Tschuor da Sagogn, 12-03-1967

gia en scoletta a Thayngen plitost artista, saveva buca tudestg endretg e perquei malegiau fetg bia

pli tard hani detg dad emprender enzatgei endretg pia buc artista

lu vegnida mumma e buca giu  peda dad esser ina artista endretga

anflau in atelier endretg e finalmein artista


***


Silvia Tschuor, Sagogn, geb. 12.03.1967

bereits im Kindergarten in Thayngen malte ich lieber als reden, da ich zu Beginn kein Wort Deutsch konnte

später wurde mir nahegelegt etwas richtiges zu lernen, daher keine Kunstschule

mit Arbeit und Familie hatte ich wenig Zeit zum Malen

endlich ein eigenes Atelier im Casti Löwenberg

Philip Lofthouse

_DSC9541.jpeg

Daniela Demarmels
Bildschirmfoto 2024-05-27 um 16.03.01.png


Naschida ils 01-08-1970 a Morissen
Habiteschel a Glion
Scolaziun d’art
2005–2006 M-Art a Cuera
2009- 2016 classa d’art,scola d’art Wetzikon,filiala Cuera
2014-2015 Propädeuticum d’art, scola aulta d’art Turitg
2023-2024 scolaziun «Kunst und Handwerk» IBW Cuera
Dapi 2014 lavurel sco artista cun agen atelier
Dapi 2019 commembra dil «collectiv d’art Löwenberg»
Biografie
Geboren am 01.08.1970 in Morissen
Lebe in Ilanz
Kunstausbildung
2005-2006 M-Art Chur
2009-2015 Kunstklasse, Kunstschule Wetzikon, Filiale Chur
2014-2015 Kunstpropädeutikum an der ZHdK
2023-2024 Lehrgang «Kunst und Handwerk» IBW, Chur
Seit 2014 freischaffende Künstlerin
Seit 2019 Mitglied des «Kunstkollektivs Löwenberg «mit Atelier im Löwenberg, Schluein

Interesse an Löwenberg Ateliers?

Melde dich  bei uns, falls du interessiert bist an einem Atelierplatz im historischen Gebäude Löwenberg, um Teil der Löwenberg Art Community zu werden.

Fischer%20Kopie_edited.png


Impressionen

bottom of page